Verkaufen Sie Ihr Fahrzeug !

Wir kaufen (fast) alle US-Cars, coole Sportwägen, sehenswerte Oldtimer und andere schöne Automobile.
Fair bewertet.

Einfach Eckdaten und bitte Ihre Preisvorstellung unbedingt angeben – falls unsererseits Interesse an Ihrem Fahrzeug besteht, melden wir uns bei Ihnen.

    Ihr Angebot

    Persönliche Daten:

    Fahrzeug-Daten:

    Upload Fahrzeugschein (pdf oder jpg):

    Upload Fotos (pdf oder jpg):

    Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

    Warum an GEIGERCARS verkaufen?

    Natürlich müssen auch wir verdienen – aber in den allermeisten Fällen lohnt sich der private Verkauf nicht wirklich: Stichwort Gewährleistung, Kontakt mit potenziell unseriösen Käufern, Phantasiepreise von anderen Käufern vs. real erzielbarer Erlös oder auch Dumping-Angebote von „Exportfirmen“.

    Und wer übernimmt für Sie die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung? Sie lesen richtig. Egal, ob Sie als GmbH den Wagen vom Chef, als Handwerker Ihren Pick-up oder als Zahnarzt Ihren Oldtimer verkaufen. Fast immer stecken Sie ganz persönlich in der Garantieverpflichtung. Die wir für Sie übernehmen. Das ist doch ein guter Grund, an einen Händler zu verkaufen.

    Ein schönes Märchen! Heute haben auch private Verkäufer weitgehende Garantieverpflichtungen und Käufer (berechtigte) Ansprüche an den mangelfreien Zustand eines Fahrzeugs. Jeder noch so kleine nicht erwähnte Mangel kann schnell mal zum Streitthema vor Gericht werden. GEIGERCARS verkauft deshalb jeden Gebrauchtwagen mit der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung von 1 Jahr. Und Sie sind fein raus.

    Hm  – stimmt vielleicht. Oder besser gesagt: Kann sein! Ist aber heutzutage ziemlich riskant und auch ziemlich arbeitsaufwändig. Fahrzeug aufbereiten (lassen), Reparaturen erledigen, sorgfältige Beschreibung aufsetzen und hübsche Fotos machen. Online inserieren und warten. Und wenn die Interessenten kommen, Spreu vom Weizen trennen. Unseriöse Angebote abwehren und ewig mit mehr oder weniger ernsthaften Anrufern verhandeln. Und hat man endlich einen Käufer: Vertrag aufsetzen (hier bitte keine Fehler machen!) und bei der Übergabe Bargeld annehmen. Bargeld? Na wenn das mal gut geht – Stichwort Geldwäsche, Falschgeld oder andere Halunkenstücke. Das muss natürlich nicht passieren. Aber es kann …